Thursday, 7/9/2020 Home Suche nach Organisation Datenschutz Impressum
Für eine bessere Spendenkultur
1/20/2012 von Karin Burger
Archivtext

Anonymous-Videos

Wer steckt hinter den Videos zur Fußball-EM?

Die Maske als Erkennungzeichen
©M&S Fotodesign - Fotolia.com

Seit 2008 agiert weltweit eine kollektive Bewegung namens Anonymous. Die Aktivisten treten mit Guy-Fawkes-Masken auf, die zum einen Erkennungszeichen sind, zum anderen jedoch die Agierenden anonymisieren und dadurch schützen sollen. Sympathiewerte erlangte die primär in der virtuellen Welt aktive Bewegung ursprünglich durch Kritik an und Aktionen gegen Scientology. Auch ihre Aktionen gegen Neonazis und Rechtsextremismus sorgten für Unterstützung. Das inzwischen breite Aktionsspektrum richtet sich gegen Geldinstitute, Regierungen oder Großkonzerne. Häufig eingesetzte Instrumente sind Hackerangriffe und Websiteblockaden. Ihre Botschaften lanciert Anonymous hauptsächlich über Videos, die bei YouTube eingestellt werden. Doch durch ihre anonyme Struktur kann die Bewegung auch leicht für andere Ziele benützt werden.

Leserbriefe  [zum Artikel]
  • 18.02.2012 10:30:25Patras Hunde-Bernd G.
  • 16.02.2012 01:21:27Christian Romacker

    „Wir“ senken demütig unser Haupt vor einer investigativen Reporterin. Gut, eigentlich hatten wir erwartet, das sich die Weltpresse auf das Thema „Tiermord“ in der Ukraine stürzt. Statt dessen gibt sich „ChairtyWatch“ die Ehre. Speziell die Redaktion Tierschutz, - namentlich Karin Burger (na ja, man nimmt eben was man bekommen kann) In einem hervorragend recherchierten Artikel über „Anonymous“ sind Frau Burger aber leider ein paar kleine Fehler unterlaufen. Dem geneigten Leser werden diese sicher nicht gleich auffallen, aber darauf hinweisen möchte der Autor dieser Zeilen die investigative Journalistin Karin Burger aber dennoch.... ... Die Zehn Gebote des Journalismus: ...! Stopp, eigentlich wollte ich an dieser Stelle, all jenen journalistischen „fallacia fictae necessitatis“* Ihres Artikels auflisten - aus eigener Erfahrung ist mir jedoch bewusst, dass der geneigte Leser dieser Zeilen bezüglich der Menge an Zeilen mehr oder minder schnell das Interesse daran verlieren würde. Daher gleich in medias res : Hinter Anonymous steckt nicht Watergate! Ich bin nicht Anonymous Berlin. Das Video hat ein anderer gemacht und ich werde auch nicht von der Pharmaindustrie bezahlt und leider auch nicht als Weltherrscher gehandelt... Schade!!! Ihr Christian Romacker und Margarete Eisele Betreiber und Redakteure der Anonymous-Twilightzone.info PS- kleiner Tipp für Frau Burger: Abyssus Abyssum Invocat *Fehler ;-)

  • 11.02.2012 22:02:49Wer steckt hinter den Videos zur Fußball-EM? / Christian Romacker - Anonymous-Twilightzone
  • 20.01.2012 14:53:53Dr. Edmund Haferbeck