Thursday, 9/21/2023 Home Suche nach Organisation Datenschutz Impressum
Für eine bessere Spendenkultur
11/20/2009 von Stefan Loipfinger
Archivtext

CharityWatch.de - Öffentliches Frageportal

Entscheidungshilfe für Spender

#7089 NITYA SEVA zu Anfrage Organisation (2/13/2012)
Sehr geehrte Damen und Herren , ich würde gerne 1 Jahr Entwicklungshilfe in Indien leisten, könnten Sie mir da weiterhelfen.Stellen Sie Krankenschwestern ein und gibt es dafür eine Bezahlung? Über Informationen würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen Gerlinde Broelmann
von CharityWatch.de-Leser Schneewittchen**

Re: von NITYA SEVA (NITYA.SEVA@t-online.de)
vom 14.02.2012 20:49:09

Sehr geehrte Frau Broelmann,

vielen Dank für Ihre Anfrage und für Ihr Interesse, Not leidenden Menschen zur Seite stehen zu wollen.

NITYA SEVA hat in seinen beiden Kinderheimen in Bhopal / Indien 24 indische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich um unsere derzeit 203 Jungen und Mädchen kümmern.

Hinzu kommen jährlich zahlreiche insbesondere junge Menschen überwiegend aus Deutschland, die ein Sozialpraktikum durchführen bzw. sich einfach um unsere Kinder kümmern.

Wir bieten den Besuchern kostenlose Unterkunft und Teilnahme an den Mahlzeiten. Eine finanzielle Entlohnung können wir nicht geben.

Eine Krankenschwester benötigen wir speziell nicht, da für eine umfassende medizinische Versorgung der Kinder gesorgt ist.

Für Ihr Anliegen und die Aufenthaltsdauer benötigen Sie ein Arbeitsvisum.

Es gibt offizielle Entwicklungsdiensteinrichtungen, die Ihnen evtl. weiter helfen können.

Meine Hochachtung für Ihre liebevolle Absicht.

Mit freundlichen Grüßen

Claus D. von der Fink

www.nityaseva.eu

* Die Fragen werden von CharityWatch.de per eMail an die betreffende Organisation gesendet. Zur Beantwortung steht ein angemessener Zeitraum von 7 Tagen zur Verfügung. Nach verstreichen dieser Antwortzeit werden nicht beantwortete Anfragen bei der jeweiligen Organisation rot markiert.

** Alle Fragen werden gegenüber der Organisation von CharityWatch.de ausschließlich unter dem jeweiligen Pseudonym des Lesers veröffentlicht.

Anfragen können Sie per "Suche nach Organisation" stellen.

Wiederholte Anfragen können Sie im Formular durch Eingabe Ihres Pseudonyms und der Angabe des angegebenen Ortes abkürzen.

Lesen Sie hierzu auch: