Thursday, 7/18/2019 Home Suche nach Organisation Datenschutz Impressum
Für eine bessere Spendenkultur
11/20/2009 von Stefan Loipfinger
Archivtext

CharityWatch.de - Öffentliches Frageportal

Entscheidungshilfe für Spender

#1541 CARE Deutschland-Luxemburg e.V. zu Anfrage Organisation (3/20/2010)
Wie schaffen Sie es, so viele Projekte in so vielen verschiedenen Ländern zu organisieren und durchzuführen? das finde ich wirklich bemerkenswert!
von CharityWatch.de-Leser juliette**

Re: von CARE Deutschland-Luxemburg e.V. (info@care.de )
vom 29.03.2010 16:10:32

Hallo und vielen Dank für Ihr Lob! Dies gebührt all unseren 14.500 Mitarbeitern, die rund um die Welt die Projekte organisieren und durchführen. CARE hat in 73 Ländern Büros und der Großteil der dort arbeitenden Mitarbeiter sind Einheimische. Das heißt, sie kennen das Land, sprechen die Sprache und wissen um die Probleme. So können wir auch garantieren, dass unsere Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird. CARE hat zudem mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Nothilfe und Armustbekämpfung, wir können also auf einen umfangreichen erfahrungsschatz zurückgreifen und wissen, wie man in Katastrophensituationen schnell und nachhaltig helfen kann.

Weitere Infos gibt es auch unter: www.care.de oder einfach bei info@care.de melden.

Mit bsten Grüßen,
Sandra Bulling
stellv. Pressesprecherin
CARE Deutschland-Luxemburg

Re: von CARE Deutschland-Luxemburg e.V. (info@care.de )
vom 29.03.2010 16:10:38

Hallo und vielen Dank für Ihr Lob! Dies gebührt all unseren 14.500 Mitarbeitern, die rund um die Welt die Projekte organisieren und durchführen. CARE hat in 73 Ländern Büros und der Großteil der dort arbeitenden Mitarbeiter sind Einheimische. Das heißt, sie kennen das Land, sprechen die Sprache und wissen um die Probleme. So können wir auch garantieren, dass unsere Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird. CARE hat zudem mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Nothilfe und Armustbekämpfung, wir können also auf einen umfangreichen erfahrungsschatz zurückgreifen und wissen, wie man in Katastrophensituationen schnell und nachhaltig helfen kann.

Weitere Infos gibt es auch unter: www.care.de oder einfach bei info@care.de melden.

Mit bsten Grüßen,
Sandra Bulling
stellv. Pressesprecherin
CARE Deutschland-Luxemburg

* Die Fragen werden von CharityWatch.de per eMail an die betreffende Organisation gesendet. Zur Beantwortung steht ein angemessener Zeitraum von 7 Tagen zur Verfügung. Nach verstreichen dieser Antwortzeit werden nicht beantwortete Anfragen bei der jeweiligen Organisation rot markiert.

** Alle Fragen werden gegenüber der Organisation von CharityWatch.de ausschließlich unter dem jeweiligen Pseudonym des Lesers veröffentlicht.

Anfragen können Sie per "Suche nach Organisation" stellen.

Wiederholte Anfragen können Sie im Formular durch Eingabe Ihres Pseudonyms und der Angabe des angegebenen Ortes abkürzen.

Lesen Sie hierzu auch: